Fachbeiträge

Entgeltfortzahlung bei Krankenstand – Das ist neu ab 1. Juli

Entgeltfortzahlung bei Krankenstand – Das ist neu ab 1. Juli

Die vom Parlament im Herbst 2017 beschlossene Angleichung von Arbeitern und Angestellten hat für viel Aufsehen gesorgt. Mit 1. Juli 2018 tritt ein wesentlicher Teil dieses Gesetzespakets in Kraft.
Judikaturwende im Bereich Arbeitskräfteüberlassung

Judikaturwende im Bereich Arbeitskräfteüberlassung

In der Literatur wurde lange vermutet, dass die bisherige Judikaturlinie des VwGH zur Abgrenzung zwischen Arbeitskräfteüberlassung und Werkvertrag mit der Rechtsprechung des EuGH nicht mehr vereinbar ist. In einer aktuellen Entscheidung hat der VwGH auch tatsächlich eine Kehrtwende vollzogen.
Die neue Teilzeitmeldung

Die neue Teilzeitmeldung

Seit 1.1.2018 gelten neue gesetzliche Regelungen, welche die Meldung von Teilzeit und fallweiser Beschäftigung betreffen. Um den damit verbundenen administrativen Mehraufwand für Betriebe bewältigbar zu halten, wurde eine neue Internet-Anwendung programmiert.
Neue Regelungen seit 1.1.2018

Neue Regelungen seit 1.1.2018

Der 1. Jänner ist ein beliebter Stichtag, um Gesetze in Kraft treten zu lassen. Hier stellen wir Ihnen vor, was das Jahr 2018 im Bereich Arbeitsrecht an bereits beschlossenen Änderungen bringen wird.
Neue Spielregeln bei Entsendungen

Neue Spielregeln bei Entsendungen

Die Entsende-Richtlinie ist das Herzstück des Unionsrechts, wenn es um gleiche Arbeitsbedingungen auf Baustellen geht. Der Rat hat sich im Herbst 2017 auf eine Reform geeinigt. Für Entsendungen nach Österreich wird sich aber voraussichtlich nichts Wesentliches ändern.
Diskussionsbedarf ums Gemeinwohl

Diskussionsbedarf ums Gemeinwohl

Es ist nach wie vor unklar, was genau in den Geschäftskreis gemeinnütziger Bauvereinigungen fällt und was nicht. Wenn der Gesetzgeber keine Lösung findet, könnten das die Gerichte tun (müssen).
Nach oben